Mitmachen

„Mitmachen“ heißt es bei unseren Workshops – es darf Bühnenluft geschnuppert werden!

Marlow 18.11.2020, Cabaret 21.02.2021, Die Tanzstunde 12.03.2021 jeweils 18:00 Uhr

Ob lässiger Lindy-Hop, entspannter Swing oder ein flotter Boogie: Nicht erst seit „Babylon Berlin“ haben die Tänze der 20er und 30er Jahre Hochkonjunktur. Und was gibt es schöneres, als ein Abend mit Tanz und Theater?

Die Tanzschule Stadtmüller & Tegtmeyer gibt mit einer Serie von drei Tanzstunden eine stimmungsvolle und bewegte Einführung in die Theaterabende „Marlow“, „Cabaret“ und „Die Tanzstunde“.
Es wird keine Vor-Erfahrung vorausgesetzt. Ob mit oder ohne Tanzpartner*in, zu einer oder allen drei Tanzstunden und egal in welchem Alter: Der Workshop richtet sich an alle Menschen!

Der Eintritt ist frei.
Eine Voranmeldung ist erforderlich 02351.17 15 92 laura.wieczorek@luedenscheid.de

Die Un-Ruheständler: Von Barock bis Pop – Thank you for the Music

Die Un-Ruheständler
© Othlinghaus

Das Tanzprojekt „Tanzgeschichte(n) – Die Un-Ruheständler“ geht in die 2. Runde.  Nachdem mehr als 30 Teilnehmer*innen in der Spielzeit 2019 /2020 einen ersten Einblick in verschiedene Tanztechniken erhielten und gemeinsam eine Choreographie entwickelt, wird das Projekt auch in der kommenden Spielzeit fortgesetzt.           
Es wird weiter an unseren Tanzgeschichte(n) gefeilt, aber diesmal gehen die Un-Ruhständler einen Schritt weiter und stellen sich Fragen wie:  Gilt es, zu barocker Musik höfische Tänze durchzuführen? Was passiert, wenn höfische Tänze mit Pop-Musik unterlegt werden?            
Gemeinsam gehen sie den Verfahren der Nutzung von Musik und Tanz nach: Tanzen auf die Musik, Tanzen zur Musik, Komponieren für Tanz, gemeinsames Improvisieren, Musik als Atmosphäre, Co-Inzidenz von Musik und Choreographie (vgl. Merce Cunningham und John Cage) oder Übersetzung von Musik in Choreographie (vgl. Anne Teresa De Keersmaeker).            
Erweiterung wird das Projekt durch die Mitarbeit von Musikern – wir laden ein: Einen Pianisten, eine Big Band und einen DJ.    

Informationsveranstaltung: Samstag, 05.09.2020, 17:00 Uhr in den Räumlichkeiten der Ballettschule Klütermann

Proben*:
jeden 1. Dienstag im Monat von 10:00-13:00 Uhr
jeden 3. Samstag im Monat von 11:00-14:00 Uhr

* Coronabedingt können die Probenzeiten abweichen. Weitere Informationen erhalten Sie unter 02351.17 15 92