© Markus Scheidtweiler

ABGESAGT // TRADarrr

Den Farbenreichtum der internationalen Folkmusik widerzuspiegeln, ist Idee und Anspruch der Konzertreihe Folkpack, die der Kulturverein KALLE e.V. gemeinsam mit dem Kulturhaus veranstaltet. TRADarrr stehen dabei für eine besonders schillernde, zeitgemäße Spielart des klassischen britischen Folkrocks in der Nachfolge legendärer Vorbilder der Sechziger- und Siebzigerjahre wie Fairport Convention, Steeleye Span oder Fotheringay. Außergewöhnlich ist der Ansatz der siebenköpfigen Band, ausschließlich TRADitionelle Folksongs der britischen Inseln zu spielen, arr(r)angiert mit den musikalischen Mitteln unserer Zeit.


Bei ihrem ersten Deutschland-Konzert überhaupt riss die Band aus den englischen Midlands die Besucher des Kulturhauses buchstäblich aus den Sitzen. Sie begeisterte durch große Lebendigkeit, Spielfreude und eine riesige musikalische Bandbreite mit fünf sich abwechselnden Sängerinnen und Sängern und einer Vielzahl von Instrumenten. Nun kehren TRADarrr zurück ins Kulturhaus - mit einem neuen Album alter Folksongs, die es wiederzuentdecken und zu entstauben gilt.


In Kooperation mit Kalle e.V.