© Stefane Najman

ABGESAGT // Le Vent du Nord

Das Konzert mit Le Vent Du Nord muss coronabedingt entfallen.

Das Kulturhaus Lüdenscheid und der Kulturverein KALLE e.V. bemühen sich jedoch um einen Nachholtermin. Sobald dieser festgelegt ist, werden eventuelle Umtauschmöglichkeiten der Eintrittskaten bekannt gegeben.  Bis dahin behalten die für Sonntag, den 16. Januar 2022 erworbenen Tickets bis auf weiteres ihre Gültigkeit.

 

 

 

Die international gefeierte kanadische Band ist die treibende Kraft der französischsprachigen Folkszene Québecs. Das Repertoire des Quintetts besteht aus Eigenkompositionen und traditioneller Musik, die stark von bretonischen und keltischen Einflüssen geprägt ist, zugleich aber die Grenzen der Tradition in globale Richtungen erweitert. Bei Festivals und Tourneen weltweit begeistert die Band mit ihrer Mischung aus französischem Charme und kanadischer Lässigkeit, mit energiegeladenen Tunes in atemberaubendem Tempo, vorangetrieben von Drehleier, Fiddle, Bass, Gitarren, Akkordeon und Foot Tapping. Berührend sind aber auch die ruhigeren, von Harmoniegesang getragenen Momente.
Im dritten Anlauf freuen sich ‚Le Vent du Nord‘ darauf eine spannende und ganz neue Facette in die Konzertreihe ‚Folkpack‘ zu bringen.

In Kooperation mit KALLE e.V.