© Björn Kommerell

Die Liebe Geld

Eigentlich will Alfred Henrich nur ein Geschenk für seine Frau Ulli zum Hochzeitstag kaufen. Doch dies scheint unmöglich, denn nicht ein Geldautomat möchte ihm Geld auszahlen und das obwohl sein Konto im Plus und seine Karte gültig ist. Auch ein Termin bei seiner Bankberaterin hilft ihm nicht weiter. Mit Ausreden und Lügen versucht diese Alfred zu erklären, dass es seinem Geld gut gehe, es allerdings momentan nicht zur Verfügung stehe. Als ihm dann auch noch der Bankdirektor die „Bank der Zukunft“ vorstellt, bei der Menschlichkeit im Vordergrund steht, wird es Alfred zu bunt…

Daniel Glattauer (*1960) studierte Pädagogik und Kunstgeschichte. Mit seinen EMail-Romanen "Gut gegen Nordwind" und "Alle sieben Wellen" gelangen ihm seine bisher größten Bestseller.