© Alexandra Vosding

Die Zauberflöte

Bravo Bravo Papageno

Der alte König Tyros weiß, dass er nicht mehr lange zu leben hat. Deshalb übergibt er seinem Bruder Sarastro die Herrschaft des Sonnenlandes und bittet ihn seine einzige Tochter Pamina groß zu ziehen. Die Reichtümer des Landes vermacht Tyros seiner Frau, die Königin der Nacht, und seiner Tochter. Darunter ist auch eine Zauberflöte, welche Böses in Gutes verwandeln kann. Die Königin der Nacht ist über die Teilung unzufrieden und schwört Rache. Um Pamina aus den Fängen Sarastros zurückzugewinnen, beauftragt sie den Prinzen Tamino. Dieser begibt sich gemeinsam mit dem Vogelfänger Papageno auf eine abenteuerliche Reise zu Pamina.

Die Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozarts (1756-1791) ist die beliebteste und meistgespielte Oper der Welt. Die kindgerechte Bearbeitung der Oper entführt das junge Publikum in eine bunte Zauberwelt und vermittelt auf kindliche Weise die klassische Musik Mozarts. Für alle musikbegeisterten Kinder ab 5 Jahren.