© Maria Goeth

Hexen, Geister und Dämonen

5. Meisterkonzert

Ein ganz anderer Arienabend

Programm: Mit Werken von Franz Schubert, Antonín Dvořák, Franz Liszt u.v.m.

Dämonen, Hexen, Nymphen, Orakel, Sirenen und Teufel – die Musikgeschichte ist gespickt mit bizarren übernatürlichen Wesen: Ob die Knusperhexe wilde Beschwörungsformeln lallt oder Orpheus die mächtigen Geister der Unterwelt verführt, in diesem Arienabend werden übersinnliche Wesen der Opern- und Liedliteratur zum Leben erweckt.

Mezzosopranistin Cornelia Lanz lebt im Schwarzwald und gastierte unter anderem an der Staatsoper Stuttgart, der Tonhalle Zürich und dem Radialsystem Berlin.

Der in Leipzig lebende Bass Dirk Schmidt tritt mit Orchestern wie dem Gewandhausorchester Leipzig und den Rundfunkorchestern des MDR und NDR auf.

Pianist Alexander Reitenbach ist als Solopianist für das Stuttgarter Ballett tätig. Er konzertiert weltweit als Solist und Kammermusiker.

Die Opern- Konzertdramaturgin Dr. Maria Goeth führt durch den Abend.